Vitra Campus

Zwischen Weihnachten und Neujahr haben wir den Vitra Campus in Weil am Rhein besucht. Spannende Bauwerke auf einem sehr schön angelegtem Gelände lassen sich dort betrachten. Nach und nach lichtete sich der dichte Nebel und einige Architekturaufnahmen konnten gemacht werden. Bei Architektur konzentriere ich mich vorwiegend auf Details, welche ich dann versuche möglichst abstrakt abzulichten. Anbei vier Beispielbilder, welche ich bewusst in Schwarz-Weiß ausgearbeitet habe, um den abstrakten Eindruck noch etwas zu verstärken.

Feuerwehrhaus geplant von Zaha Hadid (1993). Fotografiert mit Leica M und Summicron-M 35 mm @ f/5.6.

Detail am Feuerwehrhaus. Fotografiert mit Leica M und Summicron-M 35 mm @ f/4.0.

Vitra Schaudepot geplant von den Basler Architekten Herzog & de Meuron. Fotografiert mit Leica M und Summicron-M 35 mm @ f/8.0

Vitra Design Museum nach einem Entwurf des US-amerikanischen Architekten Frank O. Gehry. Fotografiert mit Leica M und Summicron-M 35 mm @ f/5.6.

Jeder der Interesse an Architektur hat, gerne durch interessante Bauwerke schlendert und in der Nähe von Müllheim oder Basel ist, sollte sich das Gelände ansehen – es lohnt sich. Für uns war es sicher nicht der letzte Besuch!

Alex

2 Gedanken zu „Vitra Campus

  1. Rob

    Also ich habe mir das Vitra-Filmchen mal angesehen.
    Der Campus scheint ja ein fotografisches Paradies zu sein!
    Bin von der Riesenrutsche besonders angetan.
    Bleibt die Hoffung, dass dort Stative erlaubt sind.

    Antworten
  2. Pingback: Into the Future… | Alexander Reiterer | Fotografie | Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.