Impressionen in Schwarz-Weiß…

So langsam scheine ich fotografisch wieder etwas mehr in Schwung zu kommen – die Urlaubswochen bieten dafür aber auch die notwendige Zeit und den Freiraum an. Anbei Bilder die ich letzte Woche bei einem Spaziergang durch die Weinberge in Feldberg gemacht habe. Die Trauben bewegen sich Richtung Lese und das Laub beginnt sich ganz langsam zu verfärben.

L1009794

Trauben. Fotografiert mit Leica M und Summicron-M 35 mm @ f/2.0.

L1009814

Laub. Fotografiert mit Leica M und Summicron-M 35 mm @ f/2.8.

L1009798

Holz. Fotografiert mit Leica M und Summicron-M 35 mm @ f/4.0.

L1009825

Ende. Fotografiert mit Leica M und Summicron-M 35 mm @ f/2.0.

Die Gegend um Feldberg bietet ganz hervorragende Motive zum Fotografieren. Die Lichtstimmung ist meist ausgezeichnet (besonders in den Abendstunden) und andere Fotografen finden sich hier kaum! Perfekte Voraussetzungen also…

LiK

2 Gedanken zu „Impressionen in Schwarz-Weiß…

  1. Martin Pitsch

    … immer wieder herrlich diese Konzentration auf Struktur und Tonwerte, wie sie nur mit der Schwarzweißfotografie möglich ist.

    Favorit: „Holz“, danach „Trauben“ …

    Grüße,
    Martin, der sich auf „mehr davon“ freuen wird 🙂

    Antworten
  2. Rob

    Also mir gefällt nur Holz, obwohl ich Trauben lieber hab.
    Ja, ja ich weiß mäßiger Scherz.
    Die unscharfen Partien sind mir zu unruhig oder der Kontrast zum „Sütschee“ fehlt.
    Und bei Holz ist das nicht der Fall, deshalb gefällts.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.