Trauriges Wetter

Der Mai sollte doch eigentlich voller Leben sein – wir alle fühlen uns aber bisher wohl einfach nur eingesperrt. Dies ist notwendig und wichtig, aber trotzdem fehlt das Leben. Das Wetter steuert noch ein wenig mehr Traurigkeit bei! Ein Bild das die Stimmung zum Ausdruck bringen soll, ist heute kurz nach dem Frühstück entstanden – kurz bevor die Blumen endgültig hinüber waren.

Euer Alex

Ein Gedanke zu „Trauriges Wetter

  1. Rob

    Der Mai ist voller Leben!
    Die Vögel zwitschern, die Käfer krabbeln.
    Die Vogelgesang-Erkennungs-Apps laden Daten wie verrückt.
    Kohlmeisen und Mönchsgrasmücken singen am lautesten, so erzählen es uns die Datenverarbeiter im Handformat.
    Tote Blumen stimmen mich immer nachdenklich.
    Sie haben eine zerbrechliche Schönheit und erinnern an das Lebendige.
    Oft fotogener als ihre lebendigen Cousins strahlen sie mit unaufdringlicher Schönheit.
    Könnte das nicht auch aufs traurige Wetter zutreffen?
    Übrigens, coole optimistische Farben ….

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.