Die wirklich wichtigen Dinge im Leben

Es gibt Dinge im Leben, die vergisst man ganz schnell wieder: die meisten Bücher die man gelesen hat, das ganze Zeug das man sich gekauft hat oder viele der Dinge die man irgendwann in der Schule gelernt hat (was absolut schade ist!). Dann gibt es aber Dinge, die man nie vergisst: dazu gehören auch die Geschenke die vom Herzen kommen. Etwas ganz besonders hat mein Vater mir geschenkt: eine Holzschüssel, die er selber gedrechselt hat – aus einem vollen Nußbaumblock! Zudem hat er den Prozess der Entstehung dokumentiert – genial!

Das gute Stück habe ich dann noch einmal abgelichtet. Die Bilder sollen hier nur die Schönheit und Perfektion dieses Objektes dokumentieren. Die Maserung des Holzes, den Verlauf der Farben und die Oberfläche die sich einfach nur sehr angenehm anfühlt. Besser geht es nicht! Danke dafür!

Euer Alex

3 Gedanken zu „Die wirklich wichtigen Dinge im Leben

  1. Martin

    Hallo Alex,

    kurzum: Wunderbar, perfekt. So etwas zählt im Leben. Beim Anfassen wirst Du „weit mehr spüren“ als jeder Andere.

    Dem ist nichts hinzuzufügen.

    Ich wünsche Dir viel Freude mit der Holzschüssel!

    Martin

    Antworten
  2. Rob

    Handwerkskunst, ein behutsames in Form zwingen.
    Letztendlich erschafft sie ein Erinnern aus betrachten und befühlen.
    Weit über Zweckdienlichkeit hinaus.
    Manchmal geboren aus Wärme von Holz und Zuneigung.

    Feine Sache.

    Antworten
  3. Pingback: Drechseln hautnah | Alexander Reiterer | Fotografie | Blog

Schreibe einen Kommentar zu Martin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.