Phaeno – Schwarz-Weiß

Beruflich war ich vor kurzem in Wolfsburg und da meine Bahnverbindung verspätet von Wolfsburg abfahren sollte, erkundete ich das Gebiete um den Hauptbahnhof etwas. Weit kam ich nicht, denn ein eindrucksvoller Bau direkt am HBF zog mich in seinen Bann. Was um alles in der Welt war das? Nach kurzer Recherche fand ich heraus, dass es sich um das Phaeno handelte: einem Wissenschaftsmuseum. Geplant war der Sichtbetonbau von Zaha Hadid. Der Bau wirkt wie aus einer anderen Zeit, mehr Raumschiff als Gebäude, mehr beängstigend als einladend. Trotzdem verbrachte ich dort eine ganze Weile, und genoss es durch den teils offenen Bau zu spazieren und Aufnahmen zu machen.

Alle Bilder entstanden mit dem Huawei Mate 10 Pro (leider hatte ich meine Leica M nicht dabei). Die Bilder wurden in Farbe aufgenommen und erst im Nachgang bearbeitet. Ich entschied mich dieses mal bewusst gegen den eingebauten Monochrom-Chip, da ich die Serie auch in Farbe bearbeiten wollte. In Kürze werde ich diese hier auch zeigen und dann könnt ihr selbst entscheiden, was zu diesem „Monster“ von Bau besser passt.

Natürlich war die Komposition mit dem Smartphone nicht leicht und bei einigen Bildern hätte ich mir etwas mehr Bildreserve gewünscht, sodass ich die Bilder am Rechner noch etwas „zurechtstutzen“ konnte. Trotzdem bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden und das erste mal würde ich mir wohl ein Smartphone-Bild an die Wand hängen – mein Favorit eindeutig das letzte Bild.

Seit also gespannt auf die Ausarbeitung in Farbe – diese folgt nächste Woche!

Euer

Alex / LiK

Ein Gedanke zu „Phaeno – Schwarz-Weiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.